Symptome und Ursachen

Symptome & Ursachen - vor dem Abtrocknen Dusche abstellen!

jeder Art sind die Warnlampen Ihres Körpers oder Ihrer Seele!

Vielleicht kennen Sie schon folgende kleine Geschichte:

Zum Nachdenken: Sie sind mit Ihrem Auto auf der Autobahn unterwegs und plötzlich leuchtet das rote Öllämpchen auf.

Sie halten auf dem nächsten Parkplatz an, holen Ihr Werkzeug und … zertrümmern säuberlich die Warnlampe. Danach fahren Sie unbekümmert weiter.

Nein? Das würden Sie bei Ihrem Auto niemals tun? Es könnte ja Schaden nehmen, wenn nicht die Ursache behoben wird!

Und Sie selbst? Ist Ihnen bewusst, dass die meisten Medikamente nicht die Ursache behandeln sondern nur das Symptom beseitigen? Das dann aber meist wieder kommt – und immer heftiger? Beachten Sie Ihre Warnlampen –  denn wer sonst ist für Ihre Gesundheit verantwortlich? Wir helfen Ihnen bei der Ursachensuche und der Stärkung Ihrer Selbstheilungskräfte.

 

Ursachen für die Krankheitsentstehung können vielfältigster Art sein -  die 7 Ursachen siehe unten!

häufig erinnern wir uns gar nicht mehr an sie. Deshalb ist es wichtig, die Krankengeschichte chronologisch aufzuschlüsseln. Seit wann genau ist ein Symptom aufgetreten - und was war vorher?

Viele Probleme bauen aufeinander auf - ganz salopp gesagt "Wer Läuse hat, hat auch Flöhe!"

Wenn ein zuerst bestehendes Problem nicht ausgeheilt, sondern wie in der Schulmedizin häufig der Fall, nur "eingeheilt" wird (das Symptom wird gedeckelt, das Grundproblem bleibt bestehen), bildet es die Basis für die nächste Erkrankung - und dann gilt es, "Schichten abzutragen"!

Das folgende kleine, keineswegs vollständige Schaubild zeigt, welche Komponenten für unsere Gesundheit wichtig sind bzw. wo im Umkehrschluss Krankheitsursachen liegen können.

Zum Nachdenken: "Er/sie hört nicht auf mich." sagt die Seele zum Körper. "Lass mich mal machen!" antwortet der Körper der Seele.

Selbstverständlich können Krankheiten auch auf überwiegend körperlicher Basis entstehen - immer dann, wenn die rechte Säule nicht mehr trägt!

Für mehr Infos bitte ganz nach unten scrollen!

 

Die 7 Ursachen der Krankheitsentstehung:

Psychische Konflikte

Strukturelle Schäden und Blockaden (z. B. instabile Halswirbelsäule etc.)

Darmprobleme: Leaky Gut, Entzündungen, Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten, Umweltallergien, GAPS

Unzureichende Ernährung: Mangelzustände, die sich auch Körper und Psyche auswirken können

Vergiftungen: Herbizide, Pestizide, Chemikalien, Holzschutzmittel, Antiflammmittel, Schimmelpilze, Schwermetalle - allen voran Quecksilber aus Amalgamfüllungen, Impfungen, Energiesparbirnen und mehr, viele andere Toxine,
Zusatzstoffe in Lebensmitteln: Geschmacksverstärker, Süßstoffe (z. B. Aspartam - nach Dr. Blaylock ein Nervengift!) etc, Medikamente!!! 

Chronische Infektionen und Störfelder: Borrelien, Babesien, Mykoplasmen, Mykosen, Viren (z. B. EBV u. v. m.) etc. etc., Narben, chronische Entzündungsherde, wurzelbehandelte oder abgestorbene Zähne, vereiterte oder "vergammelte" Tonsillen, etc. etc.

Strahlenbelastung: mittlerweile eine der ganz großen Ursachen! natürliche Strahlung - Geopathien, künstliche Felder: elektromagnetische Felder und Magnetfelder, Hochfrequenzstrahlung: W-Lan, Handy, Handysendemasten, Bluetooth, Schnurlostelefone etc.

Viele körperliche Erkrankungen haben einen stark psychischen Hintergrund, viele sogenannte psychische Erkrankungen dagegen haben körperliche Ursachen.

Meist geht beides Hand in Hand!

 

"Vor dem Abtrocknen die Dusche abstellen!"

Eine der gefährlichsten "Duschen", der wir heute ausgesetzt sind, ist die permanente Strahlenbelastung durch künstlich hergestellte Wellen.

Wusste man früher schon um die Gefährlichkeit von geopathischen Belastungen (Wasseradern, Verwerfungen etc.), seit vielen Jahren auch um die Schädlichkeit elektromagnetischer Felder durch Stromleitungen, Hochspannungsleitungen, elektrische Geräte usw. so wird dies noch einmal von der ungeahnten Gefahr der modernen drahtlosen Kommunikationsgeräte (Handys, Schnurlostelefone, W-Lan, Bluetooth, Mobilfunksendemasten etc.) in den Schatten gestellt.

Kein Wunder, dass chronische Erkrankungen und Krebs rapide ansteigen, Burn-Out, Depressionen, AD(H)S, Alzheimer, Leukämien etc. etc. etc.

Mehr Infos dazu unter: "Interessante Links" - bitte dort nach unten scrollen!

Heilung ohne Abstellen dieser Belastungen bleibt ein Wunschtraum!

Wollen Sie wissen, wie stark Ihre Wohn- und Arbeitsräume, vor allem jedoch Ihr Schlafplatz belastet ist? Vereinbaren Sie einen Termin für die Messung vor Ort!

"Dusche abstellen!" Dies gilt auch für die Zufuhr jeglicher unphysiologischer Stoffe, die unserem Körper schaden können, denn es macht wenig Sinn, entgiften zu wollen, so lange die Toxinzufuhr unvermindert weiterläuft.

Zusatzstoffe in der Nahrung, Lebensmittel, die für den einzelnen unverträglich sind, psychischer Stress und vieles mehr macht uns "sauer", aber auch "giftig".

 

Nach dem Motto "Vor dem Abtrocknen die Dusche abschalten!" ist es einfach notwendig, auch die permanente Giftzufuhr, der wir durch ganz normale Haushaltsreiniger und Kosmetika ausgesetzt sind, abzustellen und durch umwelt - und menschenverträgliche Produkten zu ersetzen.

Je kränker und belasteter der Mensch, desto wichtiger und dringender ist die Vermeidung aller belastenden Stoffe.

Hervorragende Produkte ohne schädliche Chemie finden Sie unter folgendem Link:


https://www.youngliving.org/cleverproducts  (z. B. die Thieves-Serie, Shampoo + Spülung, Zahnpasta + Mundwasser, Kosmetika uvm.) Rabatte auf Anfrage!